08.03.2020

Fasnacht 2020

8GL_0243.jpg

Unter dem Motto "Herr der Ringe" starteten wir am 16. Februar mit dem Narhalla Umzug in Reichenburg unsere Fasnachtssaison. Am Mittwoch 19. Februar reisten wir, wie schon 2016, ins Wallis an die Chessletta und an den Gätsch in Brig. Der obligate Kinderumzug in Brig-Glis liessen wir natürlich auch nicht aus und so präsentierten wir als einzige reine Tambourengruppe im Wallis zum ersten mal unser neu geschriebenes Dubstep-Rythmusstück. Die grosse Resonanz aus dem Publikum, zu den Stücken und den Kostümen, zeigte uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und so fuhren wir am Freitag glücklich wieder nach Wädenswil. Dort wartete die Schnitzelbankpremiere auf uns. Eine Woche später  war das Hauptwochenende der Wädenswiler Fasnacht und auch unsere Jungtambouren wussten, wie sie das Publikum begeistern können. Trotz der fehlenden Umzüge war es ein sehr gelungener Abschluss von dieser Saison. 

  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
Anmelden